Home
Zurück
Glen Carlou - Südafrika - Weisswein - Quartz Stone
Detailbild
Weingut
Glen Carlou - Südafrika Informationen zum Weingut

 
Weisswein - Quartz Stone
Land
Südafrika

Region
Paarl
Weintyp
Weissweine
Traubensorte
Chardonnay
Jahrgang
2018
Einheit
75cl
Charakter
gehaltvoller, fruchtiger Weisswein
Passt zu
gedämpftem Fisch
Käseplatte
Meeresfrüchte
Wild-Geflügel
kräftige Terrinen & Pasteten
weisses Fleisch
Pasta / Risotto
Service
bauchige, grosse Gläser
bei 12-14 Grad servieren
opt. Trinkreife
2-9 Jahre
Bewertung
Bestellen
Preis
33.60 Fr.
Menge �ndern
Artikel in den Warenkorb legen

Beschreibung
Weisswein Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay S�dafrika 13 Vol.%

Das s�dafrikanische Weingut Glen Carlou ist unter F�hrung der Schweizer HESS FAMILY WINE ESTATES Group.
Gr�nder & Besitzer: Donald M. Hess, seit 2011 in verdienter Pension.

GENERAL MANAGER von Glen Carlou: Johan Erasmus.

(mehr Informationen �ber Donald Hess & Glen Carlou unter dem Info-Button ganz oben)

Der s�dafrikanische Weisswein Glen Carlou Quartz Stone aus 100% Chardonnay-Weintrauben kommt aus dem �ltesten Rebberg (1989) von Glen Carlou im s�dafrikanischen Weinanbaugebiet Paarl. Handgelesen Mitte Februar 2016.

Nach alter Burgunder-Tradition gekeltert: 6 Wochen G�rung auf der Hefe in franz�sischen Eichen Weinf�sser - 90% French Oak Barriques - und 10% in Beton-Eier-Tanks, 11 Monate Ausbau in neuen franz�sischen Eichen Weinf�ssern. Regelm�ssiges Aufr�hren der Hefe erh�ht Komplexit�t und Geschmacksreichtum; bewahrt Frische und Komplexit�t.

Dieser s�dafrikanische Weisswein Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay der Spitzenklasse wird auch Kenner der grossen Burgunder Weissweine faszinieren. Rarit�t: j�hrlich nur geringe Mengen verf�gbar.

Der s�dafrikanische Weisswein Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay zeigt W�rze und tropische Fruchtaromen Vollmundig, hervorragende S�urestruktur, reiche und komplexe Fruchtaromen, feine Hefet�ne; entwickelt durch Flaschenreife auch Citrus- und Biskuit-Aromen, intensiv und langatmig.

WINEMAKERS NOTES Arco Laarman:
This Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay is from our oldest vineyard � planted in 1989 � and continuously produces an exceptional wine. On the nose the Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay wine is bursting with aromas of orange marmalade, lemon custard and ripe stone fruits. The lively aromas are followed by layer after layer of poached pear and candied pineapple on the palate. The finish is fresh and full and is a great wine with food.

Weisswein Glen Carlou Quartz Stone Chardonnay Wein Paarl S�dafrika Weissweine
www.glencarlou.co.za

Mehr Informationen als Pdf-Datei

Interessante Links
 
Suchen
Weindatenbank durchsuchen
Erweiterte Suche
Das Weingut Glen Carlou - Südafrika
Fenster schliessen
Land: Südafrika
Webseite: www.glencarlou.co.za
Adresse: Glen Carlou, Simondium Road, Klapmuts, Paarl, Südafrika, Tel: +27 21 875 5528

Glen Carlou - Paarl Südafrika

Das Weingut GLEN CARLOU liegt in Klapmuts im bekannten südafrikanischen Weinanbaugebiet Paarl, direkt am Rande zur Weinanbauregion Stellenbosch, ca. 20 Autominuten (17 km) nördlich von Stellenbosch, gut 20 Min. südwestlich des Städtchens Paarl und 40 Minuten (50 km) östlich von Kapstadt, direkt am Knotenpunkt der beiden Verkehrsachsen N1 und R44.

Glen Carlou ist öffentlich zugänglich. Besuchszeiten für ein Wein-Tasting, den Glen-Carlou-Wine-Shop, das Hess-Art-Museum (siehe Bild) oder den Zen-Garten:
- Montag bis Freitag 8.30 - 17.00 Uhr.
- Samstag, Sonntag & Feiertage 10.00 - 16.00 Uhr.

Das exquisite Glen Carlou-Restaurant ist jeden Tag - ausser an hohen Feiertagen - für Lunch geöffnet.

Bilder Mitte von links nach rechts:
Küchenchef - Hennie van der Merwe
Kellermeister - Arco Laarman
Viticulturist - Marius Cloete
GENERAL MANAGER von Glen Carlou - Johan Erasmus

Jahres-Weinproduktion vom Weingut Glen Carlou von Donald Hess in Südafrika: ca. 540`000 Weinflaschen.

Zur Geschichte des südafrikanischen Weinguts Glen Carlou & Donald M. Hess:
Die heutige Weinfarm Glen Carlou war ursprünglich Teil des Besitzes der Simonsvley, die sich als erste holländische Siedler im frühen 17. Jahrhundert am Kap niederliessen. Das Land wurde danach über Jahrzehnte weiter aufgeteilt. Dort wo sich Glen Carlou heute befindet, nannte man es im 18. Jahrhundert Skilpadje, der holländische Name für Schildkröte. Dieser Name stammt vom höchsten Punkt der Farm, einen Hügel, der an einen Schildkrötenpanzer erinnert.

In der Mitte des letzten Jahrhunderts nannte der damalige Besitzer Issi Hodes die Farm Lencarlou nach seinen drei Töchtern Lena, Carol und Louise. Als Walter Finlayson 1985 die Farm kaufte, griff er auf seine schottische Abstammung zurück und änderte den Namen in Glen Carlou.

Sohn David Finlayson holte sich die Praxis der Weinmacherkunst in Australien, Kalifornien und in Bordeaux auf Château Margaux und kehrte 1994 zu seinem Vater und Glen Carlou zurück. Seit 2004 ist das Weingut Glen Carlou unter der Schweizer Führung von HESS FAMILY WINE ESTATES.

Das Weingut GLEN CARLOU gehört zur HESS FAMILY WINE ESTATES des Schweizer Gründers DONALD HESS (siehe Bild oben rechts). Das Hess-Wine-Estate befindet sich im kalifornischen Gebiet Mount Veeder - Napa Valley, etwa 15 Minuten (8 Miles) nordwestlich des Wein-Städtchens Napa und etwas mehr als eine Autostunde (56 Miles) nördlich von San Francisco entfernt.

Am 24. August 2014 wurde auch die Hess Collection Winery in Mount Veeder / Napa Valley nicht vom Erdbeben in der Region San Francisco verschont. Tausende Liter feinen Weins flossen aus, viele edle Eichen-Weinfässer und historische Gebäude wurden beschädigt und mussten mühsam repariert und renoviert werden. (siehe Bild)

Den Grundstein für das HESS-Imperium legte bereits JOHANN HEINRICH HESS 1844 mit der Gründung der Brauerei STEINHÖLZLI in der Schweizer Hauptstadt BERN. Sein Ur-Enkel DONALD M. HESS übernahm 1957 mit jungen 20 Jahren die Geschäfte von seinem verstorbenen Vater, HEKTOR ALBERT HESS, und gründete 1960 die Mineralwasser-Quellen VALSER, die er erst wieder 2002 gewinnbringend an Coca-Cola verkaufte.

Als Donald M. Hess, ein passionierter Kunstsammler und Verfechter von nachhaltigem, biodynamischem Weinanbau, im Jahr 1978 das damals kaum bekannte Napa Valley in Kalifornien/USA besuchte, war es um ihn geschehen. Er fand solchen Gefallen an der Weinregion, dass er 1982 in Mount Veeder im Napa Valley ein paar Weinrebengärten und unbewirtschaftetes Farmland (900 Aren) kaufte und sie als einer der Ersten nach ökologischem Prinzip bewirtschaftete. Er begann Rebflächen an den steilen Hügeln anzulegen, statt in den gut zu bearbeiteten Tal-Flächen. Somit konnte er die idealeren Bodenverhältnisse und die bessere Sonneneinstrahlung für seine Reben nutzen und damit auch qualitativ hochstehende Weine produzieren. Der Erfolg gab ihm Recht und so eröffneten im Juni 1989 THE HESS COLLECTION WINERY das erste Mal ihre Tore.

Der erste Winemaker RANDLE JOHNSON (Bild unten rechts), der schon seit über 30 Jahren bei Hess Collection tätig ist, übernahm 2013 vollständig die Produktion der "handgemachten" kalifornischen ARTEZIN Weine. Ausserdem fungiert er als Berater-Weinmacher für die COLOMÉ Weine in Argentinien, die ja auch zum Hess Collection-Imperium gehören. 1999 kam der Winemaker und heutige Kellermeister (Direktor of Winemaking) DAVE GUFFY (Bild unten links) zum Hess Collection-Team.

Inzwischen ist mit der HESS FAMILY WINE ESTATES ein internationales Schweizer Top-Unternehmen geworden, mit Spitzen-Weingütern in Kalifornien (The Hess Collection, Hess Select, Artezin, MacPhail Wines, Sequana) Argentinien (Amalaya, Colomé) und Südafrika (Glen Carlou), mit einer Gesamtweinanbaufläche von über 1000 Hektaren und rund 20 Millionen gekelterten Weine jedes Jahr. Das Weingut in Australien (Peter Lehmann Wines) wurde Ende 2014, nach dem Tod von Wein-Pionier Peter Lehmann und seinem Sohn Doug, an die australische Casella Family Brands verkauft.

Gründer & Besitzer Donald M. Hess ist seit 2011 nicht mehr operativ tätig und geniesst mit seiner Frau URSULA den verdienten Ruhestand. Geführt wird das Unternehmen HESS FAMILY WINE ESTATES seither von seinen Schwiegersöhnen CHRISTOPH EHRBAR (Bild Mitte rechts) am Schweizer Sitz und TIMOTHY PERSSON (Bild Mitte links) in Kalifornien USA.

Glen Carlou - Paarl South Africa:
A warm welcome to Glen Carlou, situated in the heart of South Africas scenic Paarl Valley. The warm, dry summers and cold, wet winters of this area combine with an exciting variety of slopes and the riches of our soils to create unique winegrowing conditions.

Glen Carlou was established in 1985 by one of the countrys most revered winemakers, the pioneering Walter Finlayson.

In 1994 Walter was joined by his son David and together the Finlaysons have built the winery’s reputation and stature to become one of South Africas premier wine producers. Today it continues to flourish under the ownership of the international Hess Family Wine Estates Group.

To harness our farms vast winegrowing potential, our vines are meticulously selected in terms of rootstock and clone, while every variety is carefully chosen for its compatibility to the terroir. Yields are kept rigorously low, ensuring that natures gifts are distilled in the flavourful grapes that we harvest. And in the cellar our winemaker David Finlayson and his team join forces with nature to create three distinctive wine ranges.

Wir haben vom Weingut Glen Carlou - Paarl - Südafrika vorallem Rotweine im Angebot. Tolle Weine!
www.glencarlou.co.za

Weitere Weine & Informationen bei Ed`s World Wines, info@edsworldwines.ch
www.edsworldwines.ch

Ed's Bewertungen
Fenster schliessen
= die Gutbürgerlichen
= die Fürstlichen
= die Königlichen
= die Kaiserlichen
= die Himmlischen