Home
Zurück
Boschendal Estate - Südafrika - Roséwein - Blanc de Noir Rosé
Detailbild
Weingut
Boschendal Estate - Südafrika Informationen zum Weingut

 
Roséwein - Blanc de Noir Rosé
Land
Südafrika

Region
Franschhoek
Weintyp
Roséweine
Traubensorte
Blend Rosé
Jahrgang
2018
Einheit
75cl
Charakter
leichter, fruchtiger Roséwein
Passt zu
Allrounder
einfach mit Brot/Snack
einfach so zum Vergnügen
Geflügel
gegrilltem Fisch
Grilladen
kalte Fleischplatten
Käseplatte
Meeresfrüchte
zum Apèro
Service
bei 8-10 Grad servieren
schlanke, grosse Gläser
opt. Trinkreife
1-4 Jahre
Bewertung
Bestellen
Preis
13.00 Fr.
Menge ändern
Artikel in den Warenkorb legen

Beschreibung
Roséwein Boschendal Estate Blanc de Noir Rosé Südafrika 13 Vol.%

Der Roséwein Boschendal Blanc de Noir Rosé besteht aus den Traubensorten ca.:
- 32% Pinot Noir
- 22% Merlot
- 23% Cabernet Sauvignon
- 16% Cabernet Franc
- 7% Shiraz
aus dem Weinanbaugebiet Franschhoek in Südafrika.

Dieser Roséwein Boschendal Blanc de Noir Rosé wurde im Stahltank vergoren und ausgebaut. Kein Holzkontakt!

Der südafrikanische Roséwein Boschendal Blanc de Noir Rosé zeigt sich sinnlich, lachsfarben. Saftig, beerig, sanft aus verschiedenen roten Rebsorten gezogen. Bietet einen vielfältigen, komplexen Geschmack von angenehmer, süßer Beerenfrucht bis zu blumigen Noten. Anregend und erwärmend für das Herz eines jeden Weinliebhabers.

Seit Jahrzehnten ist der Roséwein Boschendal Blanc de Noir Rosé der meistverkaufte Rosé aus Südafrika.

(mehr Informationen über Boschendal Estate unter dem Info-Button ganz oben)

Besitzer: SAM und ROB LUNDIE.
CHIEF-WINEMAKERS NOTES J.C. Bekker:
The Boschendal Blanc de Noir Rosé shows vibrant salmon pink with enticing crushed summer berry aromas that carry through to a soft and juicy palate bouncing with succulent ripe strawberries, raspberries and mulberries tinged with a hint of spice, finishing with great balance and freshness and fruity intensity.

Vineyards
Grapes were sourced from a cross section of regions selected for optimal expression of each varietal. Vineyard tactics included pruning to two-bud spurs, shoot removal, bunch thinning and canopy Management for best ripeness and quality.

Roséwein Boschendal Estate Blanc de Noir Rosé Weine Franschhoek Südafrika Roséweine
www.boschendal.com

Medienbewertung
Südafrikanischer Roséwein Boschendal Estate Blanc de Noir Rosé
- 3*** Sterne John Platter Wine Guide Südafrika

****************************************
AWARDS Weingut Boschendal Estate Südafrika:
2004 South African WINERY of the YEAR - International Wine and Spirit Challenge

Mehr Informationen als Pdf-Datei

Interessante Links
 
Suchen
Weindatenbank durchsuchen
Erweiterte Suche
Das Weingut Boschendal Estate - Südafrika
Fenster schliessen
Land: Südafrika
Webseite: www.boschendal.com
Adresse: Boschendal Estate, Pniel Road - R310, Groot Grakenstein, 7690 Franschhoek, Tel: +27 (0)21 870 4274

Boschendal Estate - Franschhoek Südafrika

Der Name FRANSCHHOEK mit der Bedeutung "kleine französische Ecke" ist ein direkter Tribut an die ersten Hugenotten Siedler, die zwischen 1688 und 1690, aus Holland kommend, wo sie auf ihrer Flucht vor religiöser Verfolgung zunächst Asyl fanden, hier anlandeten. Offensichtlich brachten sie ihre bedeutsamen Kenntnisse und Erfahrungen des Weinmachens in diesen Teil Südafrikas.

BOSCHENDAL ESTATE, eine der schönsten und ältesten Weinfarmen in Südafrika - gegründet 1685 - 2015 feierte Boschendal sein 330-jähriges Jubiläum!, markiert den Zugang zum Franschhoek Tal, eine der führenden Weinbau-Regionen des südafrikanischen Kaps. Das Franschhoek Tal liegt in der südöstlichen Ecke des südafrikanischen Paarl Distrikts, im Bogen der Franschhoek Berge und wird flankiert auf beiden Seiten durch die Wemmershoek- und Gross-Drakenstein-Bergketten. Das Weingut liegt auf halber Strecke zwischen den Wein-Städtchen Paarl und Stellenbosch, ca. 20 Minuten (23 km) westlich von Franschhoek und eine gute Autostunde östlich von Kapstadt (60 km) entfernt.

Die Weinfarm Boschendal Estate ist für Wein-Degustationen und Weinkauf öffentlich zugänglich. The Cellar Door Wine Tasting Centre: täglich 10.00 - 16.30 Uhr.

Ausserdem bietet Boschendal zahlreich kulinarische Verführungen in den Restaurants THE WERF, RHONE HOMESTEAD und THE FARMSHOP & DELI. Ausserdem können in den Sommermonaten Picknick-Körbe gefasst und unter grossen Eichenbäumen auf dem weitläufigen Parkgelände von Boschendal genossen werden. Bekannt ist Boschendal Estate auch für seine überschwenglichen Hochzeits-Partys.

Unzählige weitere Attraktionen erwarten den Boschendal-Gast:
- Mountain Bike Trails
- Vineyard Tours
- Cellar Tours
- Horse and Carriage Rides
- The Boschendal Manor-House
- The Boschendal Gardens
- The Rose Garden
- Splish Splash Play Area for Children
- Farm Spa
- Walking & Exploring
- Silvermine Heritage Trail
- Kloof Nature Trail
- Trail Running, Swimming, Trout Fishing

Wer dann zu müde zum weiterreisen ist, kann in einem der Farm-Cottage CLARENCE, RHODES, THE ORCHARD oder THE WERF gemütlich übernachten.

Winemaker
Kellermeister J.C. BEKKER (siehe Bild Mitte) besitzt ein tiefgreifendes Verständnis des Weinherstellungs-Prozesses, vom Rebstock zum Endprodukt, gebildet über Jahre des Studiums und praktischer Erfahrung. Es ist sein Ziel, raffinierte und doch elegante Weine zu produzieren, die Boschendals einzigartiges Terroir wiederspiegeln. Unterstützt wird er von RICHARD DUCKITT (Red Winemaker), LIZELLE GERBER (White Winemaker) und STEPHAN JOUBERT (Viticulturist).
Zum Boschendal-Team gehören auch JACQUES ROUX, Wine Marketing Director und Marketing Manager BEN-JOHANN DU TOIT.

Weinstilistik
Ein bedeutender Teil des Weinguts Boschendal Estate ist mit Chardonnay und Sauvignon Blanc bepflanzt, einer typischen Weisswein-Rebsorte von Boschendal. Ausgedehnte Neuanpflanzungen nobler roter Rebsorten, einschliessend Cabernet Sauvignon, Merlot und Shiraz haben Boschendal Estate in die Situation versetzt, einer von Süd-Afrikas Spitzen-Rotwein-Produzenten zu werden.

Jahres-Weinproduktion vom Weingut Boschendal Estate aus Südafrika: über 3 Millionen Weinflaschen.

Zur Geschichte des südafrikanischen Weinguts Boschendal Estate:
1685 übergab der damalige Gouverneur der Kap-Kolonie, Simon van der Steel, das Farmland an den französischen Hugenotten, JEAN LE LONG. ABRAHAM DE VILLERS kaufte das Land dann 1715, so blieb es für 164 Jahre in dessen Familienbesitz und entwickelte sich langsam zu einer blühenden und florierenden Farm-Estate mit Weinkellerei, Früchte- und Gemüse-Felder und schmuckem Hugenotten-Manor-Haus.

Dann 1897 kam das Weingut Boschendal in die Hände des Minen-Magnaten CECIL JOHN RHODES. Er erkannte schnell das Potenzial der Farm für den Früchte-Anbau im grossen Stil und exportierte sein Obst bald auch nach Grossbritannien.

1976 wurde die Boschendal Weinfarm - frisch renoviert und auf den neusten technischen Stand gebracht - für die Öffentlichkeit zugänglich und entwickelte sich zu einem der Top-Weingüter Franschhoek`s und Südafrika`s.

2013 bekam Boschendal Estate mit SAM und ROB LUNDIE neue Besitzer. Ihre Philosophie ist es das Estate als Agrar-Farmbetrieb zu erhalten und auszubauen: von Wein, über Früchte und Gemüse, bis bestes Angus-Rind. Auch eine angemessene Unterkunft mit Guest-House und Cottage für Farmbesucher und Weinfreunde darf natürlich nicht fehlen. Das Boschendal Estate-Weingut bietet wirklichen Genuss für Wein-Liebhaber aus aller Welt.

Boschendal Estate - Franschhoek South Africa:
Our History
The Drakenstein Valley was inhabited by nomadic Khoisan communities for tens of centuries prior to colonisation of the Cape. Boschendal was first granted to the French Huguenot Jean le Long in 1685 by Simon van der Stel, the first governor of the Cape Colony. It was subsequently bought by Abraham de Villiers in 1715 and remained in that family for 164 years.

The De Villiers family developed Boschendal into a flourishing wine farm and built the manor house and outbuildings. In 1897 custodianship of Boschendal passed into the hands of the mining magnate Cecil John Rhodes who saw a lucrative opportunity in fruit farming. Rhodes Fruit Farms was established and began exporting deciduous fruit to Britain on a large scale. In 1976 the beautifully restored Boschendal farmstead and winery was opened to the public for the first time and began to emerge as the icon it is today of the Cape winelands.

Journey back to the time of the Huguenots with a visit to the Boschendal Manor House Museum. Dating back to 1812 the historic Cape Vernacular Manor House is one of the only period re-stored residences offering a glimpse into the lives of the second Huguenot family that made Boschendal a dynasty and one of the most important farms of their time.

It is thought that the farm house was a humble dwelling until Jacques son Jean initiated the Manor House. As the father to twenty two children it was probably a labour born of necessity began with the outhouses including the hen houses, the cellars and the wagon house and the slave quarters that accommodated his thirty one slaves.

It was his son, Paul who completed the Manor house and gable with its date in relief reading 1812. The front gable, with its wavy outline ending in urns reflects both the baroque and neo-classical tradition at the Cape.

Boschendal Estate is one of only a few original Cape farmhouses that have been restored and fur-nished according to old inventories. It is a typical H-shaped house with yellowwood ceilings, floorboards and doors set in teak frames.

During its restoration in 1973 painted friezes were discovered on the walls and recent scrapings have exposed details of even more layers. These paintings might have been the work of itinerant artists or resident slaves two hundred years ago.

The Manor House was a declared a national monument and opened to the public in 1976. The presence of preceding generations is palpable in this fascinating home.

In 2013 Boschendal was acquired by new owners, led by Sam and Rob Lundie, with the intention of rejuvinating this magnificent farm. Over the past two years Sam and Rob have attracted a team of talented people who share their dream of making Boschendal into a top agricultural farm; a sought after producer of naturally produced farm to table food and great wines; a farm where our natural environment thrives and our local communities prosper.

Today, Boschendal is a Cape winelands icon and a cherished wine and food destination. Our vineyards and fruit trees have been joined by vegetable gardens and a growing herd of free range, 100% pasture fed Angus cattle reflecting our commitment to serving wholesome farm-to-table food.

Weingut Boschendal Estate Franschhoek Südafrika.
Tolle Weissweine, Roséweine, Rotweine und Schaumweine!
www.boschendal.com

Weitere Weine & Informationen bei Ed`s World Wines, info@edsworldwines.ch
www.edsworldwines.ch

Ed's Bewertungen
Fenster schliessen
= die Gutbürgerlichen
= die Fürstlichen
= die Königlichen
= die Kaiserlichen
= die Himmlischen