Home
Zurück
Matias Riccitelli Wines - Argentinien - Roséwein - The apple doesn´t fall far from the tree
Detailbild
Weingut
Matias Riccitelli Wines - Argentinien Informationen zum Weingut

 
Roséwein - The apple doesn´t fall far from the tree
Land
Argentinien

Region
Mendoza
Weintyp
Roséweine
Traubensorte
Blend Rosé
Jahrgang
2015
Einheit
75cl
Charakter
leichter, fruchtiger Roséwein
Passt zu
Asiatischen Gerichten
Currys
einfach mit Brot/Snack
einfach so zum Vergnügen
Pizza
Vegetarische Gerichte
zum Apèro
gegrilltem Gemüse
kalte Fleischplatten
Service
schlanke, grosse Gläser
bei 6-8 Grad servieren
opt. Trinkreife
1-4 Jahre
Bewertung
Bestellen
Preis
24.00 Fr.
Menge ändern
Artikel in den Warenkorb legen

Beschreibung
Roséwein Matias Riccitelli Wines the apple doesn´t fall far from the tree Rosé Argentinien 13 Vol.%

Der argentinische Roséwein Matias Riccitelli "the apple doesn´t fall far from the tree" Rosé besteht aus den Traubensorten:
- 80% Malbec (Perdriel, Lujan de Cuyo)
- 20% Pinot Noir (Gualtallary, Valle de Uco)
von ausgesuchten Weinrebenlagen auf über 1000müM. - handgelesen im April von 9-jährigen Rebstöcken - im argentinischen Weinanbaugebiet Mendoza.

Nach der kurzen, kühlen Mazeration (Extraktion der Farb-, Aroma- und Gerbstoffe aus den Traubenhäuten) und der Fermentation bei 14°C im Betontank, wurde der argentinische Roséwein Matias Riccitelli "the apple doesn´t fall far from the tree" Rosé zu 100% in unterirdischen Betontanks kurz auf der Hefe gereift.
Kein Holzkontakt!

Ein super Rosé! Matias Riccitelli "the apple doesn´t fall far from the tree" Rosé.
Frisch, zitronig, knackig und der perfekte Sommerwein.

(mehr Informationen über Matias Riccitelli Wines unter dem Info-Button ganz oben)

OWNERS & WINEMAKERS NOTES Matias Riccitelli:
“Just as an apple doesn’t fall far from the tree, a wine cannot be made without a story. My winemaking reflects what I was taught by my family and reflects the passion that characterizes each one of us”.

VINEYARD LOCATION:
Matias Riccitelli the apple doesn´t fall far from the tree Rosé comes from 80% Perdriel, Luján de Cuyo, 20% Gualtallary, Valle de Uco, Mendoza, Argentina.

AGE OF THE VINEYARD:
9 years old.

GRAPES:
80% Malbec and 20% Pinot Noir.

HARVEST:
April.

YIELDING:
10000 kg/ ha. Harvest is done manually in small trays of 20 kg in order not to damage the grapes. Meticulous sorting is performed by hand prior to vinification in order to select the best Grapes for the Matias Riccitelli the apple doesn´t fall far from the tree Rosé.

NOTAS DE CATA:
Matias Riccitelli the apple doesn´t fall far from the tree Rosado - De hermoso color rosado salmón. En nariz presenta aromas a flores blancas y cítricos. Un vino fresco y elegante, perfecto para un atardecer de verano. Se recomienda servir como aperitivo o con comidas asiáticas a base de pescados.

Roséwein Matias Riccitelli Wines the apple doesn´t fall far from the tree Rosé Wein Lujan de Cuyo Valle de Uco Mendoza Argentinien Roséweine
www.matiasriccitelli.com

Medienbewertung
Argentinischer Roséwein Matias Riccitelli Wines the apple doesn´t fall far from the tree Rosé
- 91 Pt. Tim Atkin (2014)
- BRONZE Wine of Argentina

****************************************
AWARDS Weingut Bodega Matias Riccitelli Wines Lujan de Cuyo Argentinien:
2016 MATIAS RICCITELLI Young Winemaker of the Year - Tim Atkin
2016 MATIAS RICCITELLI Argentinas NOW Generation - Wine Enthusiast
2016 MATIAS RICCITELLI 10 Years Creating the Future - Argentina Wine Awards
2015 MATIAS RICCITELLI Senor Semillon - Argentina Wine Awards
2015 MATIAS RICCITELLI The New Face of Malbec - Decanter
2015 Argentina Special Report - Tim Atkin
2012 MATIAS RICCITELLI Young Winemaker of the Year - Wine Enthusiast
ecetera.... ecetera....

Mehr Informationen als Pdf-Datei

Interessante Links
 
Suchen
Weindatenbank durchsuchen
Erweiterte Suche
Das Weingut Matias Riccitelli Wines - Argentinien
Fenster schliessen
Land: Argentinien
Webseite: www.matiasriccitelli.com
Adresse: Matias Riccitelli Wines, Luyan de Cuyo, Mendoza, Argentinien

Matias Riccitelli Wines - Lujan de Cuyo Argentinien

Die Boutique-Bodega von MATIAS RICCITELLI (siehe Bilder ganz oben und grosses Bild) liegt im bekanntesten Weinanbaugebiet Argentiniens, in Lujan de Cuyo - Mendoza, nur gut 35 Minuten (ca. 25 km) südlich von Down Town Mendoza, auf einer Höhe von über 1000 Metern ü.M.

Die Matias Riccitelli-Weine können auf Voranmeldung auf dem Weingut im Tasting-Room degustiert und eingekauft werden. Ausserdem finden interessante Weinkeller- und Rebberg-Touren mit anschliessender Wein-Degustation durch den Winemaker Matias Riccitelli, seine Frau Veronica oder einer der jungen aufgestellten Mitarbeiter statt.
Für Reservationen oder spezielle Anliegen kontaktieren Sie: veronica@matiasriccitelli.com oder info@matiasriccitelli.com

Auf dem kleinen Weingut gibt es kein Restaurant! Zu einem feinen Glas "The apple doesn´t fall far from the tree" oder "HEY"-Wein werden anlässlich einer Führung mit Weindegustation gerne kleine argentinische Spezialitäten serviert. Der Geheimtipp ist ein Besuch in einem der besten Restaurants in der Umgebung Mendoza: dem «1884 Restaurante Francis Mallmann». Es liegt nur 20 Autominuten nördlich der Winery und bieten ein sehr spezielles Ambiente und eine ausgezeichnete Küche.

Der mächtige Aconcagua wacht über die Ebene von Mendoza, über 1000 Kilometer von Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires entfernt. Ein karges, semiarides Land, in welchem Jesuiten und Franziskaner nach der Eroberung durch die Spanier im 16. Jahrhundert günstige natürliche Voraussetzungen für den Weinbau erkannten.

Auf 1000 bis 3000 Metern über Meer liegt dieses älteste und bedeutendste Weingebiet des Landes. 300 Tage Sonnenschein, aber nur 200 Millimeter Regen im Jahr bedeutet zweierlei. Einerseits lässt das heisse, trockene Klima vielen Schädlingen und Rebkrankheiten keine Chance. Es kann deshalb sehr naturnah und ohne Verwendung chemischer Substanzen gearbeitet werden. Andererseits muss gezielt und kontrolliert mittels einer Tropfbewässerungsanlage bewässert werden, denn Wasser ist knapp und meist durch Wasserrechte wie anno dazumal zugeteilt.

Matias Riccitelli produziert im schönen Mendoza - von Weintrauben aus ausgesuchten 20 Hektaren Weinrebenlagen (teils über 80 Jahre alte Rebstöcke) in VISTALBA, PERDRIEL und LA CONSULTA auf 980-1120müM. - vier Weinlinien:
- REPUBLICA DEL MALBEC der Top-Wein zu Ehren der Weinbau-Pioniere Argentiniens.
- VINEYARD SELECTION von Weintrauben ausgesuchter Single-Rebenlagen.
- THE APPLE DOESN´T FALL FAR FROM THE TREE erzählt die Geschichte von Matias Riccitelli´s Wurzeln.
- HEY MALBEC! der junge Trend-Wein für den täglichen Genuss.

Matias umgibt sich gerne mit schönen Frauen! Darum gehören zu seinem kleinen Team GABRIELA LOMBARDI - Assistant Winemaker (siehe Bild oben links), VERO GARCIA - Controler (Bild oben rechts) und natürlich VERONICA RICCITELLI (Bild Mitte), seine Frau und Brand Embassador.

Zur Geschichte des argentinischen Weinguts Matias Riccitelli Wines:
Der talentierte argentinische Oenologe MATIAS RICCITELLI (geboren in einem bekannten Weinanbaugebiet im Norden Argentiniens: CAFAYATE - Salta) erfüllte sich 2009 seinen Traum und gründete im Weinanbaugebiet Lujan de Cuyo bei Mendoza seine eigene kleine Bodega.

Schon sein Vater JORGE RICCITELLI - heute Kellermeister bei Bodega Norton - war bei der Familie Etchart als Önologe tätig. Damit wusste Matias bereits als Junge, dass er in die Fussstapfen des Vaters treten und einmal die schönsten Weine machen will. Nach beendigtem Studium besuchte, arbeitete und vertiefte er sein Wissen in vielen Kellereien auf allen Kontinenten:
- 2008 Central Otago Wine Company, Cronwell Neuseeland
- 2008 Tintara (Hardy Wine Company), McLaren Vale, Australien
- 2007 Leo Hillinger, Burgerland, Österreich
- 2006 Château Lafon Rochet, Saint Estéphe, Bordeaux, Frankreich
- 2004 Château Petit Village, Pomerol, Bordeaux, Frankreich
- 2004 Bodega Fabre Montmayou (Domaine Vistalba SA), Mendoza, Argentinien
- 2003 Château Le Bon Pasteur, Michel Rolland, Pomerol, Bordeaux, Frankreich
- 2003 Bodega Andean Wineries, Maipu, Mendoza, Argentinien
- 2002 Bodega Fabre Montmayou (Domaine Vistalba SA), Mendoza, Argentinien
- 2001 Bodega JP Norton, Pedriel Mendoza, Argentinien

Während einer seiner Reisen kam er 2007 auch in die Schweiz und in die Casa de Vinos Argentinos zu Besuch und die Idee einer gemeinsamen Weinkellerei wurde geboren. Und siehe da, schon zwei Jahre später, nämlich im Jahr 2009, wurde die erste Ernte aus verschiedenen Rebbergen von befreundeten Winzern aus den argentinischen Weinrebenlagen VISTALBA, PERDRIEL und LA CONSULTA in Lujan de Cuyo - Mendoza eingebracht und richtig guter Wein gekeltert.

Matias Riccitelli Wines - Lujan de Cuyo Mendoza Argentina:
Matias Riccitelli, owner and winemaker of this project, was born in Cafayete, Salta. He identifies as a traveler and a tireless dreamer. Over the past decade, Matias Riccitelli has developed into the chief winemaker of one of the most prestigious boutique wineries in Argentina. After countless harvests throughout the world, he has decided to combine everything he has learned and dedicate himself to exploring the excelent terroirs of Mendoza and the teachings of his mentor, and father, Jorge Riccitelli (the first latinamerican to be elected as the Winemakers of the Year 2012 by the presitigious American magazine Wine Enthusiast).

Following this idea, in 2009 Matias Riccitelli decided to create Riccitelli Wines his very own line of wines, using grapes from the most prestigious and antique regions of Mendoza. The Winery is settled in the heart of Vistalba, in the region of Lujan de Cuyo, Mendoza. Today Riccitelli Wines manages 20 hectares, divided in three different vineyards at the foot of the Andes Mountains between 980 and 1120 m.a.s.l. Most of those vineyards were planted at beginning of 20th century.

The grapes from VISTALBA, PERDRIEL and LA CONSULTA are cultivated in a very traditional way maintaining very low yields thanks to hand pruning and green harvest. These techniques allow for us to obtain ecologically fit and high quality grapes. Harvest is performed manually in small trays of 20 Kilos in order not to damage the grapes. After being sorted the grapes are sent to small concrete tanks with a temperature controled system.

This is a young and dynamic project, in which Matias wants to express the full potential of Argentine Terroirs while making top wines with constant care and personal style – essential elements for great quality – Matias Riccitelli Wines combine a high level of technology, the richness of the native soil of their vineyards, and new winemaking in Argentina.

Wines of Matias Riccitelli:
- REPUBLICA DEL MALBEC
We made this wine in honor of all those immigrants who planted, worked and taught us, gave us the blessing of our flagship varietal who for over 100 years lives in this land, which has taken a unique identity in the world.

- VINEYARD SELECTION
The search for complexity and elegance led us to these small vineyards located at the foot of the Andes mountains. From these vineyards, we select each varietal’s potencial to express the Argentine terroir. Through our passion and knowledge we have come together to make a wine which reflects this vineyard’s excepcional quality.

- THE APPLE DOESN’T FALL FAR FROM THE TREE
“Just as an apple doesn’t fall far from the tree, a wine cannot be made without a story. My winemaking reflects what I was taught by my family and reflects the passion that characterizes each one of us”.

- HEY MALBEC!
Malbec is Argentinas emblematic variety and this wine is a great interpretation of it.

Wir haben vom Weingut Matias Riccitelli Wines - Lujan de Cuyo - Mendoza - Argentinien vorallem Rotweine im Angebot. Tolle Weine!
www.matiasriccitelli.com

Weitere Weine & Informationen bei Ed`s World Wines, info@edsworldwines.ch
www.edsworldwines.ch

Ed's Bewertungen
Fenster schliessen
= die Gutbürgerlichen
= die Fürstlichen
= die Königlichen
= die Kaiserlichen
= die Himmlischen