Home
Zurück
Cape Barren Wines - Australien - Rotwein - Native Goose GSM
Detailbild
Weingut
Cape Barren Wines - Australien Informationen zum Weingut

 
Rotwein - Native Goose GSM
Land
Australien

Region
Mc Laren Vale
Weintyp
Rotweine
Traubensorte
Blend Rot
Jahrgang
2012
Einheit
75cl
Charakter
gehaltvoller, fruchtiger Rotwein
Passt zu
einfach so zum Vergnügen
Lammgerichten
rotes und weisses Fleisch
Wild-Spezialitäten
einfach mit Brot/Snack
Käseplatte
Pasta / Risotto
Grilladen
Service
bauchige, grosse Gläser
bei 16-18 Grad servieren
opt. Trinkreife
2-8 Jahre
Bewertung
Bestellen
Preis
19.80 Fr.
Menge ändern
Artikel in den Warenkorb legen

Beschreibung
Rotwein Cape Barren Wines Native Goose GSM Australien 15,1 Vol.%

Der australische Rotwein Cape Barren Native Goose GSM besteht aus den Traubensorten:
- 57% Grenache
- 37% Shiraz
- 6% Mourv�dre
von 45-80 j�hrigen Weinrebenlagen aus den Weinanbauregionen Blewitt Springs und McLaren Vale in S�daustralien.

Nach der separaten 8-t�gigen Fermentation bei 20-24�C und der Mazeration (Extraktion der Farb-, Aroma- und Gerbstoffe aus den Traubenh�uten) der einzelnen Traubensorten in statischen Fermentern, wurde der Rotwein Cape Barren Native Goose GSM f�r 17 Monate in gebrauchten franz�sischen (78%) und amerikanischen (22%) Eichen Weinf�ssern - French & American Oak Hogsheads - ausgebaut.

Nach dem Blending der einzelnen Weintraubensorten wurde der australische Rotwein Cape Barren Native Goose GSM am 24. Januar 2014 in Weinflaschen abgef�llt.

Ein wunderbarer, tiefroter australischer Cape Barren Native Goose GSM Rotwein, in der Nase intensive Zwetschgen- und Pflaumenaromen, mit ein wenig Cassis und Gew�rzen. Ein straff strukturierter Wein, mit Aromen von schwarzen Fr�chten, abgerundet durch Anis und Mokka Akzente. Langlebig im Gaumen mit pikanten Eichenaromen und einer delikaten S�sse von Fr�chten im Finish des Rotweines Cape Barren Native Goose GSM.

(Mehr Informationen �ber Cape Barren Wines unter dem Info-Button ganz oben)

OWNERS Rob Dundon & Tom Adams.
WINEMAKERS NOTES Rob Dundon:
This fruit forms the basis for our Cape Barren Native Goose range which features a Grenache, Shiraz, Mourv�dre blend (GSM), along with a Shiraz and an alluring Chardonnay from the Adelaide Hills.

Our Cape Barren Native Goose GSM shows bright crimson-purple hues, youthful tinges. A fragrant lift of a mix of red and dark forest berries, with plum, and a background of savoury and spice nuances, with hints of cinnamon and 5-spice. The Cape Barren Wines Native Goose GSM shows juicy dark berry fruits are the basis of a supple, medium to full bodied palate, with structured layers of spiciness and chocolate and black olive. The flavours are long leading to perfectly balanced tannins and subtle oak.

Rotwein Cape Barren Wines Native Goose GSM Weine McLaren Vale S�daustralien Rotweine
www.capebarrenwines.com

Medienbewertung
Australischer Rotwein Cape Barren Wines Native Goose GSM
- DOUBLE GOLD China Wine & Spirit Awards
- 90 Pt. Stephen Tanzer
- 90 Pt. Josh Raynolds
- 90 Pt. Tony Aspler

**************************************
AWARDS Weingut Cape Barren Winery McLaren Vale S�daustralien:
2010 - 2015 - 5***** Stars Winery Rating James Halliday Wine Companion Australien
2015 National Finalist - Australian Export Awards
ecetera.... ecetera....

Mehr Informationen als Pdf-Datei

Interessante Links
 
Suchen
Weindatenbank durchsuchen
Erweiterte Suche
Das Weingut Cape Barren Wines - Australien
Fenster schliessen
Land: Australien
Webseite: www.capebarrenwines.com
Adresse: Cape Barren Wines, Office: Level 1,104 Frome St., North Adelaide, SA 5006, Südaustralien, Tel. +61 418 814 257

Cape Barren Wines - McLaren Vale Australien

Die Rebberge des mehrfach ausgezeichneten Weinlabels CAPE BARREN WINES befinden sich in BLEWITT SPRINGS (über 85 Jahre alter 3 Hektar Grenache-Weinberg) und MCLAREN FLAT (über 120 Jahre alter 4,5 ha Shiraz-Weinberg) im australischen Weinanbaugebiet McLaren Vale, ca. 1 Autostunde (40 km) südlich von Adelaide. Die zwei Weisswein-Rebbberge (3 Hektar Sauvignon Blanc- und 4 ha Chardonnay-Weinberg) sind im nördlicheren ADELAIDE HILLS im Weinanbaugebiet Barossa Valley - South Australia, gute 45 Autominuten (32 km) östlich der Stadt Adelaide.

Cape Barren ist NICHT öffentlich zugänglich!
Für spezielle Degustationen, Weinkeller- oder Rebberg-Führungen kontaktieren Sie bitte Winemaker Rob Dundon oder Viticulturist Tom Adams: Tel. +61 418 814 257 oder +61 448 679 694.

Den Namen CAPE BARREN kam von den Gänsen (siehe Bild), die bereits bei der Kolonisierung von Australien das erste Mal auf der Insel CAPE BARREN - zwischen Australien und Tasmanien - gesichtet wurden.

Gesamt-Weinrebenfläche von Cape Barren Wines ca. 14,5 Hektaren. Jahres-Weinproduktion ca. 8500 Weinkisten à 12 Flaschen.

Zur Geschichte des australischen Weinguts Cape Barren Wines:
Das Weinlabel Cape Barren wurde im Jahre 1999 von PETER MATTHEWS gegründet. 2009 verkaufte er die Weinmarke und die Rebberge an den erfahrenen Weinmacher ROB DUNDON (siehe Bild ganz oben rechts) und an die Rebenbauer-Koryphäe TOM ADAMS (Bild darunter).

Was in Europa und in Californien seit Jahren erfolgreich vorgemacht wird, findet nun auch in Australien mehr und mehr Anklang. Für kleine Rebbergbesitzer ist es oft fast unmöglich, ihre eigene Weinkellerei zu betreiben. Sie konzentrieren sich auf die Produktion des Traubengutes und lassen die Weine in der Region durch erfahrene Profis vinifizieren, abfüllen und verpacken. So können Kosten gespart werden und zudem besteht die Gewissheit, den bestmöglichen Wein zu bekommen. Gekeltert werden die Cape Barren-Weine in der supermodernen BOARS ROCK WINERY im südaustralischen Weinanbaugebiet McLaren Vale, unter kundiger Leitung von LEIGH GILLIGAN.

Rob und Tom beliefern ihre tollen Cape Barren Weine inzwischen in viele Restaurants/Hotels und an Privatkunden in Südaustralien und exportieren auch in die USA, Kanada, Vietnam, Philippinen, Taiwan, Honk Kong, Singapur, Thailand, Japan, China und natürlich in die Schweiz.

Cape Barren Wines - McLaren Vale South Australia:
Cape Barren was founded in 1999 by Peter Matthews, who worked tirelessly to create wines of distinction from some of the oldest vineyards in McLaren Vale. Peter sold the business in late 2009 to Rob Dundon and Tom Adams, who together have amassed in excess of 50 years experience in winemaking, viticulture and international sales. Wines are sourced from 3ha of 8085-year-old grenache at Blewitt Springs, 4.5ha of 120-year-old unirrigated shiraz at McLaren Flat, and 4ha of chardonnay plus 3ha of sauvignon blanc in the Adelaide Hills. Exports to the US, Canada, Switzerland, Vietnam, the Philippines, Singapore, Taiwan, Hong Kong, Thailand, Japan and China.

Cape Barren wines are produced from vineyards particularly hand selected for their exceptional quality and consistency. Our reds are produced from the world renowned McLaren Vale region, from vines older than 45 years. These seriously old vines produce wines of supreme concentration and complexity not seen in younger vines. It is this history on which our future lies.

With its picturesque and undulating terrain, and maritime climate, McLaren Vale is one of the finest regions in the world for Grape growing — especially forShiraz and Grenache. The long warm summers are cooled by afternoon sea breezes, resulting in very mild nights, and controlled ripening and flavour development. The whites are sourced from Adelaide Hills vineyards grown above 400m from sea level. Here the temperatures drop dramatically, especially at night, and the soils can be demanding and unforgiving, leading to smaller, more intensely flavoured fruit.

The region is a veritable maze of Valleys and glens, with a criss-cross of slopes which offer every conceivable aspect and micro-climate variation. This not only makes the region both charming and strikingly beautiful — but also challenging.

Wir haben vom Weingut Cape Barren Wines - McLaren Vale - Australien vorallem Rotweine im Angebot. Tolle Weine!
www.capebarrenwines.com

Weitere Weine & Informationen bei Ed`s World Wines, info@edsworldwines.ch
www.edsworldwines.ch

Ed's Bewertungen
Fenster schliessen
= die Gutbürgerlichen
= die Fürstlichen
= die Königlichen
= die Kaiserlichen
= die Himmlischen