Home
Zurück
Stark-Conde Wines - Südafrika - Rotwein
Detailbild
Weingut
Stark-Conde Wines - Südafrika Informationen zum Weingut

 
Rotwein
Land
Südafrika

Region
Stellenbosch
Weintyp
Rotweine
Traubensorte
Shiraz
Jahrgang
2008
Einheit
75cl
Charakter
gehaltvoller, trockener Rotwein
Passt zu
einfach mit Brot/Snack
Lammgerichten
Steak in allen Variationen
Wild-Spezialitäten
Eintopfgerichte
kräftige Fleischgerichte
gereiften Käse
rotes Fleisch saignant gebraten
Service
bauchige, grosse Gläser
bei 16-18 Grad servieren
dekantieren
opt. Trinkreife
3-12 Jahre
Bewertung
Bestellen
Preis
27.50 Fr.
Menge ändern
Artikel in den Warenkorb legen

Beschreibung
Rotwein Stark-Condé Wines Syrah Südafrika 14,5 Vol.%

Der südafrikanische Rotwein Stark-Condé Syrah besteht aus der Traubensorte:
- Shiraz 100%
handgelesen von zwei 16-jährigen Weinrebenlagen auf 240-310 müM. auf der Oude Nektar Weinfarm in der Weinanbauregion Jonkershoek Valley in Stellenbosch.

Nach der Mazeration (Extraktion der Farb-, Aroma- und Gerbstoffe aus den Traubenhäuten) und der teils natürlichen Fermentation im oben offenen Bottich, wurde der südafrikanische Rotwein Stark-Condé Syrah malolaktisch vergärt (2. Gärung mit biologischem Säureabbau) und in französischen Eichen Weinfässern - 300lt French Oak Barriques - für 22 Monate ausgebaut. 25% neue Weinfässer. Weder geschönt noch filtriert in Flaschen abgefüllt.
Wein-Produktion des Stark-Condé Shiraz: nur ca. 11000 Weinflaschen.

Dieser südafrikanische Rotwein Stark-Condé Syrah zeigt sattes Rubinrot - intensives Bouquet mit Aromen von dunklen Beeren und Gewürzen. Am Gaumen kräftig und doch elegant, schöner Abgang.
Ein klassischer Syrah aus Stellenbosch.

(mehr Informationen über Stark-Condé Wines unter dem Info-Button ganz oben)

Besitzer: Hans Schröder & José Condé.
WINEMAKERS COMMENTS José Condé:
This Stark-Condé Syrah is a blend from 2 different elevation vineyards on our Jonkershoek Valley farm. The higher elevation vineyard has a finely textured decomposed granite soil and tends to produce a more elegant wine with softer tannin, while the lower vineyard is very rocky and seems to give a denser, fruitier, more tannic wine. The grapes for this Stark-Condé Syrah wine were hand-harvested in late-February and cooled overnight to 14 degrees C., before being carefully hand-sorted and crushed into small open fermentation vats. The must was cold-soaked for a couple of days before being inoculated with a mix of domestic and imported Rhône yeasts. About 30% of the wine underwent natural fermentation and about 5% was whole-bunch fermented. Regular, vigorous punchdowns were given every 4 hours for the first half of fermentation, then every 8 hours thereafter. At dryness (average 7-10 days), it was basket pressed and racked directly to barrel for malo-lactic fermentation and subsequent barrel maturation. A mix of coopers was used, all French oak, all 300 litre, mostly second-fill (about 25% new). After 22 months barrel maturation, the Stark-Condé Syrah wine was bottled without fining or filtration.

Rotwein Stark-Condé Wines Syrah Weine Jonkershoek Valley Stellenbosch Südafrika Rotweine
www.stark-conde.co.za

Medienbewertung
Südafrikanischer Rotwein Stark-Condé Wines Syrah
- 4**** Sterne John Platter Wine Guide Südafrika
- 91 Pt. Wine Enthusiast
- 90 Pt. Wine Spectator

****************************************
AWARDS Weingut Stark-Condé Wines Südafrika:
2015 CERTIFICATE OF EXCELLENCE - TripAdvisor
ecetera..... ecetera.....

Mehr Informationen als Pdf-Datei

Interessante Links
 
Suchen
Weindatenbank durchsuchen
Erweiterte Suche
Das Weingut Stark-Conde Wines - Südafrika
Fenster schliessen
Land: Südafrika
Webseite: www.stark-conde.co.za
Adresse: Stark-Condé Wines, Oude Nektar Wine Estate, Jonkershoek Road, Stellenbosch 7600, Südafrika, Tel: +27 (0)21 861 7700

Stark-Condé Wines - Stellenbosch Südafrika

Das Weingut STARK-CONDÉ WINES befindet sich auf dem OUDE NEKTAR WINE ESTATE im Jonkershoek Tal im Weinanbaugebiet Stellenbosch, nur ein paar Minuten (7 km) südöstlich des Städtchens und Weinmetropole Stellenbosch und eine gute Autostunde (60 km) östlich von Kapstadt entfernt.

Die Weinfarm Stark-Condé ist jeden Tag Montag bis Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr für Wein-Degustation & Weinkauf geöffnet. Der Tasting-Room befindet sich auf einer kleinen idyllischen Insel, die durch einen Holzsteg erreichbar ist. (siehe Bild oben)
Des Restaurant POSTCARD CAFE serviert kleine Leckereien und hat Montag und Dienstag geschlossen.

Auf 40 Hektar - der total 200 Hektar grossen Weinfarm Stark-Condé - wurden Weinreben angepflanzt. Der Rest ist als einheimische Vegetation erhalten geblieben. Die Weingärten werden auf einer Höhe von 150 bis zu 600 Meter über dem Meeresspiegel kultiviert.

Bereits mit dem Jahrgang 2000 konnte José Condé zwei grosse Triumphe mit je einem 5***** Sterne John Platter Cabernet Sauvignon und einem Shiraz feiern.

Hier werden noch charaktervolle Rotweine in Handarbeit kreiert. Der Cabernet Sauvignon und der Syrah gehören mittlerweile sicher zu den Vorzeige-Weinen in Südafrika und werden auf dem Grundstück in Jonkershoek-Tal in der Umgebung von Stellenbosch angebaut. Einzelne Weinnamen wie THREE PINES ist ein Verweis auf einen Aussichtspunkt auf der Spitze des Weinberges. Seit einigen Jahren wird in den Weinbergen von Stark-Condé Landwirtschaft nach biologischen und biodynamischen Prinzipien betrieben. José Condé wird im Weinkeller seit 2012 von Winemaker ELIZMA VAN WYNGAARD unterstützt, und in den Weinbergen von ANDREW KLINCK (Nachfolger von Pieter Smit) und KEVIN WATT.

Jahres-Weinproduktion vom Weingut Stark-Condé Wines in Südafrika: nur ca. 36`000 Weinflaschen.

Zur Geschichte des südafrikanischen Weinguts Stark-Condé Wines:
Der Name Stark-Condé ist durch eine einfache Verbindung der Familien STARK und CONDÉ entstanden. Kellermeister JOSÉ CONDÉ (siehe Bilder) hat zusammen mit seinem deutschstämmigen Schwiegervater HANS SCHRÖDER, dem die Weinfarm Oude Nektar gehört, dieses Stark-Condé-Weinlabel im Jahre 1998 gegründet. José Condé ist seit 2001 auch Teilhaber des nahegelegenen Weinguts MAN Vintners Family Wines im südafrikanischen Agter-Paarl.

José Condé - mit kubanischen Wurzeln - ist in Missouri, USA, geboren und aufgewachsen. Er graduierte mit einem Bachelor’s Degree in Fine Arts von der Parsons Designschule in New York. José arbeitete als Grafikdesigner und Kunstdirektor für 15 Jahre in New York und Tokyo. Während dieser Jahre, spezialisierte er sich im Verlagswesen auf Firmenimage Design und schrieb zwei Bücher auf Japanisch - seine Ehefrau MARIE hat eine Japanische Mutter - über Design. Dann im Jahre 1997 zog José, mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern ins wundervolle Jonkershoek Valley bei Stellenbosch, der Rest ist Geschichte.

Stark-Condé Wines - Stellenbosch South Africa:
Stark-Condé Wines is located in the picturesque Jonkershoek Valley in Stellenbosch. It is a dramatic valley with steep changes in vineyard elevation from 150 to 600 metres, making for a range of sites with distinct characteristics.

The higher elevations and textured soils of the Jonkershoek Valley are ideal for Cabernet Sauvignon and other Bordeaux varietals. Jonkershoek wines are often described as elegant, lush fruit and fine, soft tannins.

Winemaker, José Conde. At Stark-Condé we stick to traditional winemaking methods: open tank fermentation, meticulous sorting of grapes, hand-punchdowns, basket pressing, and maturation in small French oak barrels.

Crafting wine requires patience and the crazy belief that the shortest line between two points may not always be the right one. Careful barrel maturation is the key to the elegant style of wine for which Stark-Condé is known.

The unique Stark-Condé tasting room is small and intimate and is built on its own little island. Visitors have a spectacular view of the surrounding mountains and vineyards.

Wir haben vom Weingut Stark-Condé Wines - Stellenbosch - Südafrika vorallem Weissweine und Rotweine im Angebot. Tolle Weine!
www.stark-conde.co.za

Weitere Weine & Informationen bei Ed`s World Wines, info@edsworldwines.ch
www.edsworldwines.ch

Ed's Bewertungen
Fenster schliessen
= die Gutbürgerlichen
= die Fürstlichen
= die Königlichen
= die Kaiserlichen
= die Himmlischen